30.7.07

Gestern war ich am Abend noch total überdreht…, …"wahnsinnig"  gut drauf! Hatte aber so meine Problemchen einschlafen zu können – Naja… hab’s dann um ca. 1 Uhr doch noch geschafft *grins*…

…was allerdings total beschissen ist, sind die „Entzugserscheinungen" vom Cipralex… wie kleine „Stromschläge" im Kopf…

UND …vom Seroquel bin ich bereits „psychisch abhängig" - …hab am Abend ein richtiges „Verlangen" danach… - und da soll mir noch einer erzählen, dass die Medis besser sind als andere Drogen – alles SCHEISSE

Trotzdem, summa summarum bin ich noch immer total positiv eingestellt - …ICH WILL da einfach durch und ENDLICH LEBEN!!! ...auch bei der Arbeit war ich total lustig und gut gelaunt ...allerdings fehlt mir die Konzentration um was "Gescheites" durchzuziehen; ...wurschtl also einfach ein wenig dahin... - ...auch wurscht - solange es nicht auffällt. Was beschissener ist, sind diese komischen Benommenheitszustände...- ...keine Ahnung woher das kommt...

Bin jetzt schon total müde - vielleicht kann ich ja heute früher schlafen...

30.7.07 20:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen